Spannender politischer Klönschnack im Oktober: „Einbruchprävention: Wie schütze ich mich vor Einbrechern?“

Gestern Abend erlebten wir eine hoch informative Diskussion mit dem Leiter des PK 34 Herrn Schmiedeberg und dem Stadtteilpolizisten Herrn Hennigs beim politischen Klönschnack im Oktober. Praktisch: Es gab viele Hinweise wie man seine eigenen vier Wände vor Einbrechern schützen kann.

Übrigens: Nur 2 % aller Straftaten werden durch die Polizei entdeckt. Die Polizei ist also auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen. Kommt uns etwas verdächtig vor, lieber einmal mehr 110 anrufen.

Weitere Infos zur Einbruchprävention:
http://www.k-einbruch.de/
http://www.hamburg.de/contentblob/2314960/data/einbruchschutz-01-do.pdf

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.