CDU-Kreisverband Hamburg-Nord hat gewählt.
Auf der Kreismitgliederversammlung der CDU Hamburg-Nord am 09. Mai wurde der Bundestagsabgeordnete
Dr. Christoph Ploß mit  94 % Prozent erneut zum Vorsitzenden der CDU Hamburg-Nord gewählt.
Stellvertretende Kreisvorsitzende wurde unsere Ortsvorsitzende Martina Lütjens. 
Auch unser Vorstandsmitglied Robin Morgenstern wurde erstmalig in den Kreisvorstand gewählt.
Alle Informationen des Kreisverbandes finden Sie hier: www.cduhamburgnord.de/kreisvorstand/

Die CDU Hamburg-Nord ist der zweitgrößte Kreisverband der Hamburger CDU.
Martina Lütjens und Robin Morgenstern: „Wir freuen uns sehr über den enormen Vertrauensbeweis der Mitglieder der CDU Hamburg-Nord. Die CDU Hamburg-Nord hat insgesamt ein tolles Team gewählt.
Wir wollen mit dem neu gewählten Team als Kreisverband unseren Beitrag dazu leisten, dass die Neuaufstellung der Hamburger CDU gelingt.
Christoph Ploß wurde von den Mitgliedern der CDU Hamburg-Nord auch einstimmig für das Amt des Landesvorsitzenden nominiert.
Die Wahl hierfür findet auf dem Landesparteitag der Hamburger CDU am 25. Juni statt.
Unsere Delegierten werden dann dabei sein.

Unser heutiger Infostand war geprägt von Gesprächen zum #Baustellenchaos in #Hamburg❗️Besonders haben wir uns gefreut, dass Dennis Thering heute dabei war. 💯✅ Sagen Sie uns, wo die schlimmsten Baustellen sind und wir finden eine Lösung. Der Senat und Fahrradsenator Anjes Tjarks müssen hier endlich aufwachen, entsprechend agieren und die Autofahrer entlasten! Schreiben Sie uns Ihre Antwort auf unserer Website unter www.cduhamburg.de/baustellenchaos.

CDU Fuhlsbüttel, Ohlsdorf und Klein Borstel hat gewählt!
Erfolgreich haben wir heute unsere Ortsverbandswahlen durchgeführt.
Martina Lütjens wurde einstimmig als Ortsvorsitzende und Robin Morgenstern als stellv. Ortsvorsitzender im Amt bestätigt. Neue Aufgaben haben Tom Jermann (Mitgliederbeauftragter) und Joachim Feimann(Kassenwart) übernommen. Unsere Schriftführerin Gide Bosse wurde bestätigt sowie 9 weitere Beisitzer.
Vielen Dank für das Vertrauen.
Mit diesem tollem Team macht Politik einfach Spass.
Packen wir es an.

Ortsvorstand tagt wieder in Präsenz. Endlich konnten wir uns wieder persönlich treffen.
Mit diesem tollem Team macht Politik einfach Spaß.
Packen wir es an. Wollt ihr auch dabei sein? Dann werde Teil unseres Teams. 

Hier geht’s online: https://cdu-fuhlsbuettel.de/mitglied-werden/

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der CDU, wir alle verfolgen seit Wochen mit Entsetzen das Geschehen in der Ukraine. Putins grausamer Angriff auf die Ukraine macht uns alle fassungslos.
Der Krieg ist verheerend für die Ukraine und für Russland, für Europa und die ganze Welt.
Eine der Folgen dieses Angriffskrieges von Wladimir Putin ist eine mittlerweile in fast allen Städten unseres Landes ankommende große Zahl von Flüchtlingen aus der Ukraine.
Hundertausende Ukrainerinnen und Ukrainer sind auf der Flucht, Familien verlassen ihre Heimat und kommen mit nur wenigen Habseligkeiten in der Europäischen Union an.
Die weltweite Anteilnahme und Solidarität mit der Ukraine ist groß. Viele Menschen in Deutschland fragen sich, wie auch sie den Ukrainerinnen und Ukrainern helfen können.
Lassen Sie uns weiterhin Zeichen der Solidarität mit der Ukraine setzen, wo immer es möglich ist. Ob mit Geldspenden, Sachgütern oder Unterkünften für Flüchtlinge. Daher hat die CDU Deutschland eine Reihe von Unterstützungsmöglichkeiten von anerkannten Hilfsorganisationen zusammengestellt.  https://www.cdu.de/artikel/cdu-hilft

Aufgrund der immer noch bestehende Corona Lage und wieder steigenden Zahlen, möchten wir über diese und andere Themen mit ihnen sprechen und laden Sie herzlich zu unserem nächsten digitalen Stammtisch ein.

Nur nach Anmeldung



Ortsvorstandssitzung in ungewöhnlichen Zeiten. Themen auf der heutigen digitalen Vorstandssitzung waren der Krieg in der 🇺🇦 Ukraine, die 🦠Coronalage in Hamburg sowie das neue Grundsatzprogramm der CDU Hamburg.✅

#StandWithUkraine – Zeigen auch Sie Solidarität mit der Ukraine: Helfen Sie den Menschen in der Ukraine mit einer Spende! Mehr unter https://www.cdu.de/artikel/so-koennen-sie-helfen

Wahl des Parteivorsitzenden Friedrich Merz, 🚦Ampel-Koalition, Wirtschaftsstandort Hamburg,
die Polizistenmorde von Kusel und die Frage „Wo ist Olaf Scholz❓
Nur einige Themen heute bei unserem digitalen Stammtisch.

Persönlich treffen geht nicht, aber online immer. Vorstandssitzung in Corona-Zeiten. Themen waren diesmal, das Grundsatzprogramm der CDU Hamburg, Parteiarbeit in Pandemiezeiten und der nächste online Stammtisch.

.

16 Kanzlerinnenjahre von Angela Merkel neigen sich dem Ende entgegen. Heute verabschiedet sich Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem großen Zapfenstreich. Wir werden Sie und ihren besonderen Humor vermissen, denn Sie hat unser Land 16 Jahre erfolgreich regiert.
Herzlichen Dank, Frau Bundeskanzlerin.

Deine Stimme für den CDUVorsitz! 

Jetzt Mitglied werden & mitbestimmen, wer die oder der nächste Vorsitzende der CDU Deutschlands wird.
Alle Mitglieder der CDU werden Mitte November in einem ersten Schritt angeschrieben, über das Verfahren informiert und darum gebeten, sich für die Mitgliederbefragung anzumelden.

Also gleich hier online anmelden!

www.cdu.de/mitglied-werden

Sie wollen mitmachen?
Sie wollen politisch Aktiv werden?
Dann machen Sie bei uns mit und werden jetzt CDU-Mitglied im
Ortsverband Fuhlsbüttel, Ohlsdorf, Klein Borstel!

Bei uns können Sie mitmachen – auf ganz unterschiedlichen
Ebenen: Im Internet genauso wie vor Ort.
Voraussetzung für die Mitarbeit bei uns ist politisches Interesse.

Sie identifizieren sich mit den Werten der CDU, wollen mitdiskutieren und
Ihre Ideen in den politischen Dialog einbringen?
Werden Sie CDU-Mitglied und machen Sie mit!
Ob vor Ort in Ihrem Stadtteil oder in der Landespolitik – bei uns sind Sie richtig! Möglichkeiten sich zu engagieren, gibt es viele.
Wir haben Lust auf Ihre Ideen! Sie sind herzlich eingeladen mit uns Politik zu gestalten.
Sprechen Sie uns an.
Füllen Sie Ihren Mitgliedsantrag in wenigen Schritten einfach online aus und dann geht’s los.

Wir freuen uns auf Sie!

Martina Lütjens, Ortsvorsitzende

Endlich konnten wir uns mit den Mitgliedern treffen und uns austauschen. Wichtigstes Thema war eine Mitgliederbefragung.

Christoph Ploß – Ihr Direktkandidat für unseren Wahlkreis Hamburg-Nord/Alstertal für die Bundestagswahl am 26. September.

Christoph Ploß möchte sich neben vielen anderen Themen insbesondere für die folgenden Punkte einsetzen:
Stärkung und Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs:
Ein gutes U- und S-Bahn-Netz ist der Schlüssel, um die Mobilitätsprobleme in einer Großstadt wie Hamburg zu lösen.
Eine Umweltpolitik, die Klimaschutz mit Sozialer Marktwirtschaft und Innovationen wie moderner Wasserstofftechnologie zum Exportschlager macht.
Eine Beschleunigung von Infrastrukturprojekten:
Zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Hamburg brauchen wir eine funktionsfähige Infrastruktur.
Einen ausgeglichenen Bundeshaushalt: Auch unsere Kinder und Enkelkinder müssen noch finanzielle Spielräume haben.
Eine starke Polizei und gut ausgestattete Sicherheitsbehörden.

Auf seiner Internetseite finden aktuelle Veranstaltungen und Termine sowie weitere Kontaktdaten und weitere Informationen zu politischen Positionen.

.

Stammtisch des Ortsverbandes Fuhlsbüttel, Ohlsdorf, Klein Borstel. Heute hatten wir Christoph de Vries, MdB, zu Gast. Themen waren diesmal Innere Sicherheit, die Bundestagswahl und die Corona Lage in Deutschland aber auch speziell in Hamburg. Der heutige Stammtisch stand besonders im Focus des CDU Aktionstages gegen Antisemitismus. Antisemitismus ist abscheulich – und leider augenblicklich auch wieder allgegenwärtig. Viele Deutsche jüdischen Glaubens und viele bei uns lebende Bürgerinnen und Bürger Israels werden beleidigt und bedroht, angefeindet und angegriffen. Auf der Straße und im Netz erleben sie Hass und Hetze. Das ist schmerzhaft und unerträglich. Es ist aber auch eine gesellschaftliche und politische Herausforderung für uns als Christdemokratinnen und Christdemokraten. Es um mehr als nur ein Zeichen der Solidarität. Wir wollen Aufmerksamkeit schaffen: Judenhass geht von Rechtextremisten aus, von Linksextremisten oder muslimischen Extremisten – aber er richtet sich immer gegen Menschen, gegen unser Land und unsere Werte, unsere Demokratie und unser Leben in Freiheit.

Gemeinsam zeigen wir jetzt Haltung und erheben die Stimme. #stehauf

Ortsvorstandssitzung mit Blick auf die bevorstehende Bundestagswahl im September 2021

Der nächste online Stammtisch findet am 21.04.2021 statt. Unser Gast wird Franziska Hoppermann, designierte Kandidatin für die Bundestagswahl, sein. Seien Sie dabei!

Persönlich treffen geht nicht, aber online immer. Vorstandssitzung in Corona-Zeiten. 🖥 Themen waren diesmal, die bevorstehende Bundestagswahl, die Parteiarbeit in Pandemiezeiten und der nächste online Stammtisch. Einstimmig hat der Vorstand Dr. Christoph Ploß, MdB, für eine erneute Nominierung zur Bundestagswahl 2021 vorgeschlagen.

Das Jahr 2021 bleibt politisch spannend: nicht nur mit Hamburger Themen, sondern auch die Wahl zum Deutschen Bundestag am 26. September 2021 steht bevor.
Die Coronapandemie beschäftigt uns auch in diesen Tagen sehr. Unsere CDU-Abgeordneten in den Bezirken, in der Bürgerschaft und im Bundestag geben jeden Tag alles, dass wir bestmöglich durch die Krise kommen. 
Aus bekannten Gründen können wir uns leider nicht persönlich treffen. Wir versuchen unseren politischen Betrieb trotzdem weiterzuführen und möchten Sie herzlich einladen zu unserem digitalen Stammtisch.
Wir möchten Sie informieren über unsere Politik in der Bezirks­ver­samm­lung Hamburg-Nord.
Die CDU-Ab­ge­ord­neten in der Bezirks­ver­samm­lung ver­stehen sich als In­ter­es­sen­ver­treter von fast 300.000 Bür­gern in Hamburg-Nord. Ihre Meinung, Ihre Ver­besserungs­vor­schläge und Ideen sind daher unser Anliegen.

Besonders freuen wir uns, dass wir Dr. Andreas Schott, Fraktionsvorsitzender der CDU Bezirksfraktion, begrüßen können. Machen Sie es sich zuhause bequem und nehmen Sie an unserem digitalen Stammtisch teil.


Digitaler Stammtisch oder politischer Aschermittwoch?
Gute Gespräche und Meinungsaustausch beim digitalen Stammtisch des Ortsverbandes Fuhlsbüttel, Ohlsdorf und Klein Borstel.


CDU Fuhlsbüttel, Ohlsdorf und Klein Borstel mit digitalen Neujahrsempfang in das Wahljahr 2021 gestartet. Als Gast konnten wir Dennis Thering, Fraktionsvorsitzender der CDU-Bürgerschaftsfraktion, begrüßen. Der Rückblick auf ein besonderes Jahr und der Ausblick auf die bevorstehenden Herausforderungen stehen im Mittelpunkt des Abends. Ein Bericht von der Arbeit der CDU Bürgerschaftsfraktion, die Corona Lage sowie die bevorstehende Aufstellung zur Bundestagswahl im September war eine gute Diskussionsgrundlage.

Vorstandssitzung in Corona-Zeiten.
Leider können wir uns persönlich nicht treffen, aber online geht immer.
Unsere Themen waren die Parteiarbeit in Pandemiezeiten und das weitere Vorgehen in Corona Zeiten.
Wir sind selbstverständlich online erreichbar.
Sollten Sie Fragen haben, stehen wir ihnen gern unter Mail:

info@cdufuhlsbuettel.de  zur Verfügung.

Herzlichen Glückwunsch, Hamburger CDU!🥳

Heute vor genau 75 Jahren war unser Ortsvorsitzender Erich Kühn am 1. Oktober 1945 Mitbegründer der CDP, der Christlich Demokratische Partei. Die CDP bildete die Basis für die CDU Hamburg. Erich Kühn war Kommunalpolitiker im Bezirksausschuss Hamburg-Nord und im Fuhlsbüttler Ortsausschuss. Zudem war er von 1948 bis zu seinem Tode 1953 Ortsvorsitzender der CDU Klein Borstel. Nach seinem Tode übernahm seine Frau Margarethe den Ortsvorsitz. Sie war somit die erste weibliche Ortsvorsitzende der CDU Hamburg. Die Klein Borstelerin Martina Lütjens führt diese Tradition gern fort und übernahm 2017 erstmals den Vorsitz des Ortsverbandes Fuhlsbüttel, Ohlsdorf und Klein Borstel. Wir können voller Stolz auf unsere Parteigeschichte zurückblicken und werden uns auch weiterhin für unsere Stadtteile einsetzen.🧡#kleinborstel

Hamburg hat gewählt.
Nach unser erfolgreichen Kreisvorstandswahl hat sich die CDU Hamburg neu aufgestellt.
Der Vorstand CDU Fuhlsbüttel, Ohlsdorf, Klein Borstel freut sich sehr über die Wahl unseres Kreisvorsitzenden Dr. Christoph Ploß MdB (35), der mit 86 Prozent zum neuen Landesvorsitzenden der CDU Hamburg gewählt wurde.
Dr. Christoph Ploß ist seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages. Dort ist er Mitglied im Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union und im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur. Er war von 2008 bis 2017 Bezirksabgeordneter in Hamburg-Nord und seit 2016 stellvertretender Vorsitzender der CDU Hamburg. Seit 2016 ist Ploß Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Hamburg-Nord.

Christoph Ploß mit 95,3 Prozent erneut zum Vorsitzenden des
CDU-Kreisverbandes Hamburg-Nord gewählt

Ortsvorstand auf der Kreismitgliederversammlung

Auf der Kreismitgliederversammlung der CDU Hamburg-Nord am
03. September wurde der Bundestagsabgeordnete Dr. Christoph Ploß mit 95,3 Prozent der Stimmen erneut zum Vorsitzenden der CDU Hamburg-Nord gewählt. Stellvertretende Kreisvorsitzende wurde unsere Ortsvorsitzende Martina Lütjens. Unser Vorstandsmitglied Jürn Dittrich wurde erstmalig als Beisitzer gewählt. Die CDU Hamburg-Nord ist der zweitgrößte Kreisverband der Hamburger CDU.

Ploß wurde von den Mitgliedern der CDU Hamburg-Nord auch einstimmig für das Amt des Landesvorsitzenden nominiert. Die Wahl hierfür findet auf dem Landesparteitag der Hamburger CDU am 26. September statt.

Wir freuen uns über Vertrauensbeweis der Mitglieder der CDU Hamburg-Nord. Die CDU Hamburg-Nord hat insgesamt ein tolles Team gewählt, das aus Personen mit vielfältigen, spannenden Biographien besteht. Wir wollen mit dem neu gewählten Team als Kreisverband unseren Beitrag dazu leisten, dass die Neuaufstellung der Hamburger CDU gelingt.

CDU Fuhlsbüttel, Ohlsdorf und Klein Borstel hat gewählt!

Martina Lütjens im Amt bestätigt!

Der Klein Borsteler Erich Kühn war ein deutscher Schriftsteller, Journalist, Theatermann und Politiker. Erich Kühn wurde als Sohn einer katholisch-bürgerlichen Familie im August 1887 in Dresden geboren und wuchs dort auch auf. Neben seiner journalistischen Tätigkeit hatte Kühn eine besondere Vorliebe für das Theater. Er schrieb Weihnachtsmärchen und wurde 1932 kaufmännischer Leiter des Thalia Theaters. 1935 wurde Kühn von den Nationalsozialisten mit Berufsverbot/Schreibverbot belegt, konnte aber dank Freundeshilfe 1935–1945 als Redakteur der Oldesloer Zeitung inkognito beruflich aktiv bleiben. Auch Kühn half politisch Verfolgten. So verbargen er und seine Familie in der Zeit des Nationalsozialismus einen jüdischen ehemaligen Richter und dessen Frau. Während des Krieges und danach bis zu seinem Tod war Kühn als freier Schriftsteller tätig und arbeitete weiterhin als Journalist unter anderem für den Hamburger Anzeiger, nach Kriegsende außerdem für den neuen Norddeutschen Rundfunk.

Erich Kühn war am 1. Oktober 1945 Mitbegründer der CDP, die Christlich Demokratische Partei. Die CDP bildete die Basis für die 1946 entstehende CDU in Hamburg. Zudem war er von 1948 bis zu seinem Tode 1953 Ortsvorsitzender der CDU Klein Borstel. Erich Kühn war dann Kommunalpolitiker im Bezirksausschuss, der heutigen Bezirksversammlung Hamburg-Nord und im Fuhlsbüttler Ortsausschuss dem heutigen Regionalausschuss und er gehörte dem Landesvorstand der CDU Hamburg an. Kühn wohnte in der Wellingsbütteler Landstr. und nach ihm ist die Kühnbrücke hier im Alstertal benannt. Nach seinem Tode im März 1953 übernahm seine Frau Margarethe den Ortsvorsitz. Sie war somit die erste weibliche Ortsvorsitzende der CDU Hamburg.
Die Klein Borstelerin Martina Lütjens führt diese Tradition gern fort und übernahm 2017 erstmals den Vorsitz des Ortsverbandes Fuhlsbüttel, Ohlsdorf und Klein Borstel.

Auf der Jahreshauptversammlung im August 2020 haben die Mitglieder ihre Vorsitzende nun für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt. Robin Morgenstern wurde ebenfalls im Amt des stellv. Vorsitzenden bestätigt.
Neu im Team sind Gide Bosse, Schriftführerin, und Tom Jerman als Beisitzer. Jürn Dittrich wurde im Amt des Mitgliederbeauftragten und Jörn Tuschke als Kassenwart bestätigt. Weitere Beisitzer sind:
Marc Eichenherr, Lutz Gerber, Sebastian Huff, Sabastian Kothanikkel, Tobias Lücke, Tim Lütjens, Udo Lütjens, Martin Masberg und Birgitta Schönefeld.

Traditioneller Neujahrsempfang der Kirchengemeinde Maria Magdalenen Klein Borstel. Unsere Vorsitzende Martina Lütjens, Robin Morgenstern und Dr. Christoph Ploß im Gespräch mit Pastor Dr. Detlef Melsbach.

Traditionelle Weihnachtsfeier des Ortsverbandes Fuhlsbüttel mit unserem Spitzenkandidaten Markus Weinberg,
Ehrung langjähriger Mitglieder sowie ein Rückblick auf 2019. Nun schauen wir nach vor und erwarten eine spannende Bürgerschaftswahl am 23. Februar 2020.

Wir wünschen allen frohe Weihnachten


Ehrung langjähriger Mitglieder

Tag der CDU in Klein Borstel. ✅
Gute Gespräche und Unterstützung für unseren
Spitzenkandidaten Marcus Weinberg🌻
Am 23.02.2020 CDU wählen❗️✅

Unsere Ortsvorsitzende Martina Lütjens und Robin Morgenstern in Berlin zum Gespräch mit Paul Ziemiak MdB, Generalsekretär der CDU Deutschlands.

Am 20.06.2019 hat sich die neue Bezirksversammlung Hamburg Nord konstituiert. Die CDU ist mit 10 Abgeordneten vertreten.

Für das Präsidium der Bezirksversammlung wurde Martina Lütjens als stellv. Vorsitzende gewählt.

Für den Regionalausschuss Langenhorn-Fuhlsbüttel-Ohlsdorf-Alsterdorf-Groß wurde Martina Lütjens als Fraktionsvorsitzende benannt.

Mit der Wahl zur parlamentarischen Geschäftsführerin gehört unsere Ortsvorsitzende nun dem Fraktionsvorstand der CDU-Bezirksfraktion HH-Nord an.

Sie wurde im Rahmen der Fraktionssitzung mit großer Mehrheit gewählt. 

Der Fraktionsvorsitzende Andreas Schott gratulierte.

Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen

Ortverbandswahlen 2018
CDU Fuhlsbüttel, Ohlsdorf und Klein Borstel wählt neuen Ortsvorstand
Auf der Jahreshauptversammlung der CDU Fuhlsbüttel, Ohlsdorf und Klein Borstel haben die Mitglieder ihre Vorsitzende Martina Lütjens für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt.
Martina Lütjens ist Mitglied der Bezirksversammlung Hamburg-Nord sowie Fraktionssprecherin im Regionalausschuss Langenhorn-Fuhlsbüttel-Ohlsdorf-Alsterdorf-Groß Borstel und Klein Borstel.
Robin Morgenstern wurde als stellv. Ortsvorsitzender im Amt bestätigt.
Zum neuen Mitgliederbeauftragten wurde Franz Jurgasch gewählt.
In ihrem Rechenschaftsbericht gab Martina Lütjens einen Ausblick auf die aktuelle Legislaturperiode 2018 – 2020.
Abschließend bedankte sich die wiedergewählte Vorsitzende bei den anwesenden Mitgliedern sowie bei den Mitgliedern des Vorstandes für ihre Unterstützung.
Martina Lütjens: „Das Wahlergebnis ist ein großer Vertrauensbeweis. Mit einem starken Team werden wir in den nächsten Jahren gute Politik für die Stadtteile Fuhlsbüttel, Ohlsdorf und Klein Borstel machen

Mit großer Mehrheit haben die Mitglieder des CDU Ortsverbandes Fuhlsbüttel, Ohlsdorf und Klein Borstel Martina Lütjens am 25.08.2017 zur neuen Vorsitzenden gewählt.
Martina Lütjens ist Mitglied der Bezirksversammlung Hamburg-Nord sowie Fraktionssprecherin im Regionalausschuss Langenhorn-Fuhlsbüttel-Ohlsdorf-Alsterdorf-Groß Borstel und Klein Borstel.

Der langjährige Vorsitzende Tobias Lücke war zuvor von seinem Amt zurückgetreten, nachdem er aus beruflichen Gründen nach Berlin gezogen war. Tobias Lücke leitete den Ortsverband seit 2014. Als einer von zwei Stellvertretern wurde Robin Morgenstern zum neuen stellvertretenden Ortsvorsitzenden gewählt.
Martina Lütjens: „Mit meinem gesamten Ortsvorstand haben wir ein starkes Team und werden mit aller Kraft daran arbeiten, unserem Ortsverband weiterhin eine starke Stimme in der Hamburger CDU zu geben!
Tobias Lücke danke ich für seine herausragende, erfolgreiche und äußerst engagierte Arbeit als Vorsitzender für unseren Ortsverband und freue mich über seine weitere Unterstützung als Beisitzer.“
Tobias Lücke: „Unsere Mitglieder haben mit Martina Lütjens genau die richtige Wahl getroffen. Mit ihrer politischen Erfahrung und Leidenschaft bewegt sie viel vor Ort. Ich danke meinen Mitgliedern für die Unterstützung in den vergangenen Jahren. Die CDU Fuhlsbüttel, Ohlsdorf und Klein Borstel ist und wird auch in Zukunft stets meine politische Heimat bleiben.“